Anke Bohnen - Physiotherapeutin

Anke Bohnen
  • 1983 Staatsexamen der Physiotherapie am Uniklinikum Münster/Westfalen
  • Seit 2009 in Österreich selbstständige Tätigkeit mit Schwerpunkt Orthopädie und Rehabilitation nach chirurgischen Eingriffen sowie im neurologischen Bereich

mein Werdegang und meine Philosophie:

1983 Staatsexamen der Physiotherapie am Uniklinikum Münster /Westfalen

Klinische Erfahrung im Bereich Orthopädie, Chirurgie und Interne am Uniklinikum Münster und Kathrinen Hospital Stuttgart, anschließend Anstellung an einer Schule für Tetraplegiker in Stetten im Remstal.

Seit 2009 in Österreich selbstständige Tätigkeit mit Schwerpunkt Orthopädie und Rehabilitation nach chirurgischen Eingriffen sowie im neurologischen Bereich mit Unterstützung von Parkinson-Patienten mit bestmöglichem Erhalt ihrer Mobilität, Sturzprävention sowie Linderung der Begleiterscheinungen bei Menschen, die an Polyneuropathien leiden.

In den letzten Jahren hat sich mein Fokus zunehmend auf Schmerztherapie und Abmilderung funktioneller Störungen mit Hilfe der „Manuellen Triggerpunkt-Therapie“ nach den Richtlinien der IMTT gerichtet. Dies ist eine Therapieform, die dysfunktionale Muskulatur und -Faszien als Entstehungsort vielfältiger Beschwerden sowie deren manuelle Behandlung, kombiniert mit Eigendehnung, Kraft- und Funktionstraining, im Fokus hat.

Von besonderer Bedeutung ist für mich die Schulung der eigenen Körperwahrnehmung im Blick auf Fehlhaltungen oder Fehlstellungen sowie die Hilfestellung bei bestmöglicher Selbstkorrektur, da ich diese für den dauerhaften Erfolg einer Behandlung für unerlässlich halte. In diesem Bereich liegt mein Schwerpunkt neben der Behandlung von oft berufsbedingten Fehlhaltungen und Überbelastungen besonders auf der Korrektur von Beckenasymmetrien und Skoliosen. Hierbei hat sich nach meiner Erfahrung der spiraldynamische Ansatz im aktiven Training in Kombination mit den manuellen Techniken der Lösung von Triggerpunkten und der Behandlung der Faszien als besonders wirksam erwiesen.

Ergänzend dazu biete ich, wenn gewünscht, eine individuelle Einschulung an den wichtigsten Trainingsgeräten in einem Fitnessstudio an.

Ich feue mich, Sie persönlich kennen zu lernen!
Ihre Anke Bohnen