Katharina Maier, BSc.

 

 

 

Meine Philosophie:

 

Ergotherapie ist  in allen medizinischen Fachbereichen vertreten und wichtiger Teil einer ganzheitlichen Behandlung.

 

Ergotherapie ist für Menschen, die aufgrund von Verletzungen oder Erkrankungen Probleme in der Bewältigung des Alltags haben. Dabei werden die Behandlungsziele und das Therapieprogramm individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten abgestimmt.

 

Die Ergotherapie unterstützt Sie auf Ihrem Weg zu mehr Handlungskompetenz und Lebensqualität!

 

Das Ziel ist es, Personen zu größtmöglicher Selbstständigkeit in allen Lebensbereichen (Beruf, Schule, Freizeit,...) zu verhelfen.

 

 

Meine Tätigkeitsbereiche: 

 

 - Training sensomotorischer Fähigkeiten (Grob- und Feinmotorik, Koordination, Sensibilität, Gleichgewicht,...)

 - Alltagsbezogenes Training "ADL-Training" (Selbsthilfetraining bei alltäglichen Tätigkeiten wie Körperpflege,

    Essen, Haushalt)

 - Schmerz-, Narben- und Ödem-Behandlung

 - Gelenksschmerz und Rückenschule

 - Hilfsmittelberatung und -Versorgung

 - Wohnraum-, Arbeitsplatz- und Umfeldanpassung

 - ergonomische Beratung und aktive Gesundheitsförderung für Beruf und Alltag

 

Diese Tätigkeitsbereiche sind folgenden Fachdisziplinen zugeordnet:

 

 - Geriatrie

 - Handrehabilitation und Orthopädie

 - Neurologie

 

Ablauf von Behandlungen und Terminvereinbarungen: 

 

Ergotherapeutische Behandlungen erfolgen auf ärztliche Verordnung. Vor Beginn der Therapie benötigen Sie von Ihrem Haus- oder Facharzt eine Verordnung für Ergotherapie.

Das Ziel der Therapie bestimmen Sie selbst - gemeinsam arbeiten wir an Lösungsmöglichkeiten, Maßnahmen und Strategien für Ihre bestmögliche Lebensqualität! Meine Intention zur Arbeit als ganzheitlich orientierte Ergotherapeutin ist es, Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu unterstützen.

 

Ich bin Wahltherapeutin, daher ist eine Teilrefundierung der Therapiekosten Ihrer Krankenkasse möglich.

Bei ergonomischen Beratungen und Schulungen ist keine ärztliche Verordnung nötig.

 

Im Video habe ich die häufigsten Fragen nochmals erklärt: https://youtu.be/wGKyLhW4KjU.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Absage: kann ein Termin nicht wahrgenommen werden, bitte ich Sie, diesen spätestens 24 Stunden zuvor telefonisch abzusagen. Ist dies nicht der Fall, muss der Termin zur Gänze verrechnet werden!

 

Hausbesuche und Termine in der Praxis im VitaLogikum werden individuell vereinbart.

 

Mein Werdegang:

 

ab 11/2017 eigene Praxis für Ergotherapie im VitaLogikum 

ab 09/2017 freiberufliche Ergotherapeutin

ab 09/2017 Master-Studiengang Digital Healthcare - FH St. Pölten

02/2016 - 08/2017 Ergotherapeuten am Kepler-Universitätsklinikum Med Campus III in Linz (ehemaliges AKH)

10/2015 - 01/2016 Ergotherapeutin im Sanatorium Rupp GmbH, St. Georgen im Attergau

07/2015 - 09/2015 Occupational Therapist A.P.EX American Professional Exchange, USA

03/2014 - 06/2015 Ergotherapeutin im Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation Pflegewohnhaus

                                Baumgarten, Wien

09/2010 - 07/2013 Bachelor - Studiengang Ergotherapie, FH Salzburg

 

Kurse:

- Funktionelle Anatomie und manuelle Therapie in der Ergotherapie

- Bobath Teilkurs: Schmerzhafte Schulter und Handsyndrom bei Schlaganfallpatienten

- Therapeutisches Führen

- Nervenmobilisation

- Redcord-Basis Workshop

- Early Childhood Development

- Kanülenmanagement